Erster MIC-Projekttag 2021 ist Geschichte

Nach der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen konnte endlich das diesjährige Projekt „Museum in a clip“ in die Praxis starten. Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Heinrich-von-Kleist-Oberschule Lichtenstein produzierten Clips im Textil- und Rennsportmuseum in Hohenstein-Ernstthal. Die Videoclips sind bereits online https://www.youtube.com.

Das Projekt läuft noch bis Mitte Dezember 2021 und eine schnelle Buchung über die neue Projektwebseite www.museum-in-a-clip.de wird empfohlen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert vom Kulturraum Vogtland/Zwickau, der Stadt Leipzig und durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.